Für deine Menschen

Unser größter Wunsch und Antrieb ist, dass sich unsere Gast-Hunde wohlfühlen. Wir werden alles tun, um dies für jeden einzelnen zu erreichen.
Ihrem Hund bieten wir individuellste stundenweise Betreuung, die es ermöglicht, auf seinen Charakter und seine Bedürfnisse einzugehen.
Aus diesem Grunde nehmen wir grundsätzlich immer nur ein Tier auf, eine Ausnahme bilden natürlich mehrere Familienmitglieder oder eng befreundete Hunde.
Wir haben die Räumlichkeiten unserer Pension auf die Unterbringung kleiner Hunde ausgerichtet.
Geöffnet haben wir vom
01. Juli - 30. September und 01. Dezember - 31. März.
Unsere Preise:
Eine Stunde € 10,- inkl. Spaziergang (nach Wunsch)
Herzlich willkommen sind uns im Besonderen auch Hunde mit erhöhten Bedürfnissen aufgrund physischer oder psychischer Einschränkungen. Wir freuen uns darauf, unsere jahrelange Erfahrung in diesem Bereich in der Betreuung Ihres Hundes nutzen zu dürfen, damit er oder sie sich verstanden und wohlfühlt.
Damit wir den sinnvollen gesetzlichen Vorgaben entsprechen können, muss Ihr Hund
  • gechippt sein und
  • einen gültigen Impfstatus haben (Tollwut, Staupe, Leptospirose, Parvovirose, Hepatitis), der aus 
  • dem Impfpass ersichtlich ist. Den Impfpass Ihres Hundes müssen wir während dessen Aufenthaltes bei uns hinterlegen.
  • Benötigt Ihr Hund während seines Aufenthaltes Medikamente, müssen wir diese dokumentieren, am besten geht dies mit der Originalverpackung.
Für manche Hunde ist aufgrund ihrer Eigenschaften oder besonderer Umstände der Aufenthalt in einer Hundepension nicht angeraten.
Aus diesem Grunde können wir leider
  • keine Hunde aufnehmen, die an einer ansteckenden Erkrankung, Pilz- oder Parasitenbefall leiden.
  • nur Hunde aufnehmen, die gegenüber dem Menschen keine starken Aggressionen zeigen.
  • nur Hunde beherbergen, die unter keinem starken Trennungsstress leiden, welcher sich auf Ihre Person oder eine Person seines gewöhnlichen Umfelds bezieht.
  • nur Hunde aufnehmen, die nicht außergewöhnlich stark graben, hoch springen oder klettern.
  • nur Hunde aufnehmen, die auch den Aufenthalt in geschlossenen Räumen gewohnt sind.
  • läufige Hündinnen nur nach Absprache betreuen.
Woran sollten Sie noch denken?
Ihr Hund freut sich, wenn Sie sein Körbchen oder Bett mitbringen, zumindest eine Decke von Zuhause. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, bekommt Ihr Hund eine hygienische, bequeme Matratze als Ruheplatz, eine Fleecedecke können Sie zum Selbstkostenpreis bei uns günstig erwerben.
Ein Kleidungsstück von Ihnen und eigene Spielzeuge darf Ihr Hund gerne dabeihaben, auch mitgegebene Leckerlis behalten wir nicht für uns!
Liegt der Aufenthalt Ihres Hundes in einem Zeitraum, in dem er normalerweise frisst, bringen Sie einfach sein gewohntes Futter mit. Auf Wunsch und in Notfällen kann Ihr Hund natürlich auch von uns Qualitätsfutter erhalten. Wenn Sie und Ihr Hund es möchten, machen wir mit ihm nach Möglichkeit einen der Betreuungszeit angepassten Spaziergang in die Umgebung.
Notieren Sie alle Möglichkeiten (Telefon, Mail, Apps,..) wie wir Sie oder eine Person Ihres Vertrauens während der Betreuung für Rückfragen oder im Notfall erreichen könnten.
Jedes Tier hat spezielle Vorlieben genauso wie bestimmte Abneigungen, vielleicht Ängste, auf die wir Rücksicht nehmen wollen.
Wir haben aus diesem Grund einen Fragebogen vorbereitet, auf dem Sie uns möglichst viele Informationen zu ihrem Hund geben können -  sowohl bezüglich Eigenschaften und Gewohnheiten, als auch Erfordernissen der Pflege und Unterbringung. Gerne senden wir Ihnen diesen Fragebogen vor einem geplanten Aufenthalt zu, schreiben Sie uns einfach: villa.fido@yahoo.com

Wir sind nach § 6 UStG von der Umsatzsteuer befreit.